I GRANAI dell’Amicizia.

I GRANAI dell’Amicizia.
logoAkruxCappelliAltaDef.png558327bd91451-Euro-Leaf.png
Autorisierte Kontrollstelle MIPAAF: IT-BIO-012. * AGRICOLTURA ITALIA* kontrolliertes Unternehmen Nr. 1144

Linie BIOLOGISCHE PASTA aus zwei Arten „antiker“ Weizen

„I Granai dell’Amicizia“ (Die Getreidespeicher der Freundschaft) ist eine neue Marke von Gran Bologna.
Sie möchte das wohlige und gesellige Gefühl nachempfinden, das beim gemeinsamen Essen aufkommt.
Der Getreidespeicher verwahrt sorgfältig die Frucht einer jahrtausendealten Geschichte und ist ein Symbol für die kostbare Arbeit des Menschen sowie einer großen Gabe der Natur – des Weizens, der einen Grundpfeiler der menschlichen Ernährung darstellt.
Wir verwenden zwei [...]

„I Granai dell’Amicizia“ (Die Getreidespeicher der Freundschaft) ist eine neue Marke von Gran Bologna.
Sie möchte das wohlige und gesellige Gefühl nachempfinden, das beim gemeinsamen Essen aufkommt.
Der Getreidespeicher verwahrt sorgfältig die Frucht einer jahrtausendealten Geschichte und ist ein Symbol für die kostbare Arbeit des Menschen sowie einer großen Gabe der Natur – des Weizens, der einen Grundpfeiler der menschlichen Ernährung darstellt.
Wir verwenden zwei Arten „antiker“ Weizen, die biologisch im Einklang mit der Natur angebaut werden. 

  • Der Hartweizen Senatore Cappelli ist eine Sorte, die Anfang des 20. Jahrhunderts aus einer natürlichen Selektion wildwachsender Weizensorten und dank des großen italienischen Gentechnikers Nazareno Strampelli entstanden ist.
  • Der Hartweizen Timilìa oder Tuminìa hingegen ist eine Sorte „mit kurzem Anbauzyklus“ (März/Juni), deren sizilianische Wurzeln sich in der Nacht der Zeit verlieren und die das jahrtausendealte Zeichen einer unberührten Natur darstellt.

Aus diesen rustikalen Weizensorten mit geringer Produktivität, die arme und tonhaltige Böden bevorzugen, erhält man mit langsamem Mahlen und ohne zu großen Druck überaus hochwertigen Grieß mit hohem Nährwert, der der Pasta einen einzigartigen Geschmack und eine starke Persönlichkeit verleiht, sie angenehm körperreich macht und dafür sorgt, dass sie als „von Natur aus“ gut und gesund wahrgenommen wird.
Die Pasta hat zudem einen hohen Proteingehalt und einen relativ geringen Glutenindex und bietet dank ihrer besonderen Struktur eine hervorragende Verträglichkeit und Verdaulichkeit auch für all jene, die moderne Weizensorten nur schlecht vertragen.
 Mithilfe von Formen aus Bronze oder mit einer speziellen Beschichtung werden verschiedene Pastaformen hergestellt, während der anschließende Tiefkühlprozess dafür sorgt, dass die organoleptischen und Nährwerteigenschaften unverändert erhalten und die Nudeln für lange Zeit frisch bleiben.
 
 

Autorisierte Kontrollstelle MIPAAF: IT-BIO-012. „AGRICOLTURA ITALIA“ kontrolliertes Unternehmen Nr. 1144

Weiterlesen
Cookies help us to offer you a better service. By using our site, you accept the use of cookies. More information